Vertragsprache:     leer     

Reiserücktrittskosten-Versicherung 


Produktbeschreibung

Die Reiserücktrittskosten-Versicherung deckt die Kosten bei Nichtantritt oder Abbruch der Charterreise. Die vereinbarte Selbstbeteiligung beträgt für jeden Schadenfall mindestens 100 EUR/Person. Wird der Versicherungsfall durch Tod oder Krankheit eines Angehörigen 1. Grades verursacht, beträgt die SB 20% des Schadens, jedoch auch min. 100 EUR/Person.
Als Versicherungssumme gilt der Gesamt-Reisepreis und errechnet sich aus allen nachweislichen Reiseteilen, wie bsp. An- und Abreise.

Corona Hinweis: Versicherungsschutz gilt sowohl, wenn eine persönliche Quarantäne angeordnet wird, die versicherte(n) Person(en) aber selbst nicht erkrankt ist , aber auch wenn eine COVID-19 Erkrankung oder eine andere epidemische oder pandemische Erkrankung der versicherte(n) Person(en) diagnostiziert wird. Bitte beachten Sie jedoch, dass Reiseverbote, Reisebeschränkungen, Quarantäneverordnungen oder gesetzlich verordnete Kontaktsperren ohne festgestellte Covid-19 Erkrankung kein versichertes Ereignis ist.

Bedingungen zu beachten

Die Reiserücktrittskosten-Versicherung muss innerhalb von 21 Tagen nach Erhalt der Buchungsbestätigung abgeschlossen werden.

Zusatzinformation

Die Prämie berechnet sich nach den angegebenen Gesamt-Charterkosten, und beträgt als Gruppendeckung mit Skipperausfall 4%, und ohne Skipperausfall 3%.





zuzüglich 6,50 EUR Policierungsgebühr (wird einmalig beim gleichzeitigem Abschluss mehrerer Versicherungen erhoben)