Vertragsprache:     leer     

Reisepreisabsicherungen 


Produktbeschreibung

Im Falle der Nichterbringung der vertraglich vereinbarten Leistungen, aufgrund der Insolvenz der vermittelden Agentur oder des Vercharterer, kommt die Versicherung für die Rückzahlung der bereits geleisteten An- und Restzahlungen auf. Die Versicherungssumme ist begrenzt auf 5.000,- EUR/Woche bzw 15.000 EUR/Törn. Zusätzlich werden Mehrkosten für Flüge und höhere Charterkosten bei Umbuchung bis max. 1.500,- EUR pro Törn erstattet.

Bedingungen zu beachten

Diese Reisepreisabsicherung kann nur innerhalb von 21 Tagen nach Erhalt der Buchungsbestätigung abgeschlossen werden.
Die vermittelnde Agentur, wie auch der Vercharterer müssen positiv bei EIS gelistet sein ggs wird vorab eine Anfrage an EIS gestellt.

Zusatzinformation

Die Prämie berehnet sich nach dem Reisepreis und beträgt 2.1 %.












      zuzüglich 6,50 EUR Policierungsgebühr (wird einmalig beim gleichzeitigem Abschluss mehrerer Versicherungen erhoben)